McDonald's Deutschland

Kein Separatorenfleisch in McDonald's Hamburgern

München (ots) - Mehr denn je haben Sie heute das Recht, alles über das Rindfleisch bei McDonald's zu erfahren: McDonald's verwendet in seinen Produkten 100% Rindfleisch. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Muskelfleisch aus Vordervierteln von Rindern, das nach Aussage aller Experten kein Prionen-Träger ist. McDonald's verwendet kein Separatorenfleisch in seinen Hamburgern und hat dies auch nie getan. McDonald's verwendet in Deutschland nur Rindfleisch von Tieren, die in Deutschland geboren, aufgewachsen, geschlachtet und zerlegt wurden. Unsere ausgewählten Stücke werden von Hand vom Knochen ausgelöst und bestehen zu 100% aus schierem Muskelfleisch. Zusätzlich ist durch unser Rückverfolgbarkeits-System die Herkunft jedes Tieres lückenlos nachvollziehbar. Entsprechend der geltenden Gesetze werden selbstverständlich keine Innereien, Gehirn und Rückenmark verwendet und sind auch noch nie verwendet worden. Die Gewinnung des Fleisches (Schlachten/Zerlegen) und die Produktion (Verwolfen und Ausformen) der Hamburger wird kontinuierlich durch die Lieferanten und McDonald's überprüft. Zusätzlich geschieht dies auch durch ein unabhängiges, europaweit arbeitendes Institut, welches auf die Überprüfung von fleischverarbeitenden Betrieben spezialisiert ist. ots Originaltext: McDonald's Deutschland Inc Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an McDonald's Deutschland Inc., Kommunikationsabteilung Tel. 089/78 59 44 46 oder besuchen Sie uns im Internet unter www.mcdonalds.de Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: