McDonald's Deutschland

Information zu McDonald's Rindfleisch

München (ots) - Die Sicherheit seiner Gäste ist McDonald's oberstes Gebot. Wir verwenden nur Produkte und Zutaten, die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen und von den zuständigen Behörden zugelassen wurden sowie fortlaufenden Kontrollen unterliegen. McDonald's verwendet in seinen Produkten 100 % Rindfleisch. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Muskelfleisch aus Vordervierteln von Milchkühen und Jungrindern, das nach Aussage aller Experten sicher ist. Zur Zeit verwendet McDonald's in Deutschland nur Rindfleisch von Tieren, die in Deutschland geboren, aufgewachsen, geschlachtet und zerlegt wurden. Zusätzlich ist durch unser Rückverfolgbarkeitssystem die Herkunft jedes Tieres lückenlos nachvollziehbar. Entsprechend der geltenden Gesetze werden selbstverständlich keine Innereien, Gehirn und Rückenmark verwendet und sind auch noch nie verwendet worden. Das Rindfleisch von McDonald's trägt das Gütesiegel der CMA (Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft). Die Gewinnung des Fleisches (Schlachten/Zerlegen) und die Produktion (Verwolfen und Ausformen) der Hamburger wird kontinuierlich durch die Lieferanten und McDonald's überprüft. Zusätzlich geschieht dies auch durch ein unabhängiges, europaweit arbeitendes Institut, welches auf die Überprüfung von fleischverarbeitenden Betrieben spezialisiert ist. ots Originaltext: McDonald's Deutschland Inc. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: McDonald's Deutschland Inc. Matthias C. Baumgarten Direktor Kommunikation Drygalski-Allee 51 81477 München Tel.: (089) 7 85 94-4 46 Fax: (089) 7 85 94-4 79 Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: