McDonald's Deutschland

Nachwuchstalente reisen zu den Olympischen Spielen nach Sydney
Die Deutsche Sportjugend (dsj) und McDonald\047s starten Gemeinschaftsprojekt/DSF ist zugkräftiger Medienpartner

    München/Frankfurt (ots) -

         SPERRFRIST 17.7.00, 10.00 Uhr

    - Querverweis: Bild wird Montag, 17.7. ab 12.00 Uhr über obs
        versandt und ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Acht deutsche Nachwuchssportler reisen im September 2000 zum
Internationalen Olympischen Jugendcamp nach Sydney. Die Auswahl traf
die Deutsche Sportjugend dsj. Finanziert wird das Projekt vom
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
und Olympia-Sponsor McDonald's, der in einer weltweiten Aktion
Jugendlichen die Möglichkeit der Teilnahme am Internationalen
Olympischen Jugendcamp gibt. Paten sind für Deutschland die
erfolgreichen Olympioniken Heike und Rainer Henkel, Uli Hiemer und
Werner Lampe. Zwei deutsche Nachwuchsjournalisten erhalten zudem über
ein Gewinnspiel von DSF und McDonald's die Möglichkeit, aus Sydney zu
berichten.
    
    Olympisches Jugendcamp hat Tradition
    
    Seit 1912 finden traditionell an den Spielstätten der Olympischen
Spiele Internationale Jugendcamps statt. Sportlich und sozial
engagierte Jugendliche aus allen teilnehmenden Nationen kommen hier
zusammen, um andere Kulturen verstehen und respektieren zu lernen
sowie den Olympischen Geist hautnah zu erleben.
    
    Im Auftrag des Nationalen Olympischen Komitee NOK hat die Deutsche
Sportjugend dsj acht sportlich und sozial engagierte Nachwuchstalente
ausgewählt, die vom 12. September bis 4. Oktober in Sydney am
Olympischen Jugendcamp teilnehmen. Die Gewinner qualifizierten sich
im April dieses Jahres im Vor-Olympischen Jugendcamp in
Versmold/Westfalen für die Teilnahme. Auswahlkriterium war neben den
sportlichen Leistungen vor allem auch soziale und künstlerischer
Kompetenz.
    
    Acht glückliche deutsche Sportler
    
    * Jan Bösing, 17 Jahre, aus Tübingen vom Deutschen Basketball Bund
        (DBB)
    * Daniel Harder, 17 Jahre, aus Berlin vom Deutschen Verband für
        Modernen Fünfkampf (DVMF)
    * Stephanie Länger, 17 Jahre, aus Krumpa/Sachsen-Anhalt vom
        Deutschen Leichtathletik Verband (DLV)
    * Janek Lorenzen, 17 Jahre, aus Hamburg vom Deutschen Baseball
        Verband (DBV)
    * Christine Schaper, 17 Jahre, aus Koblenz vom Deutschen
        Leichtathletik Verband (DLV)
    * Jochen Schweitzer, 17 Jahre, aus Schwandorf/Oberpf. vom
        Deutschen Leichtathletik Verband (DLV)
    * Barbara Unterpaintner, 17 Jahre, aus
        Mailersdorf-Pfaffenberg/Bayern vom Deutschen Leichtathletik  
        Verband (DLV)
    * Annett Wichmann, 16 Jahre, aus Jena vom Deutschen Leichtathletik
        Verband (DLV)
    
    In Sydney erwartet die Teilnehmer des Jugendcamps neben
sportlichen und kulturellen Aktivitäten ein zweitägiger Aufenthalt in
einer australischen Gastfamilie sowie das Erkunden der Kultur und
Geschichte des Gastlandes. Natürlich wird auch der Besuch einiger
olympischer Wettkämpfe nicht fehlen.
    
    Olympia-Sponsor McDonald's beteiligt sich im Rahmen seiner
weltweit durchgeführten Aktion "Olympic Achievers" an den Kosten des
Projekts. Somit können insgesamt 400 Jugendliche durch ihre
Nationalen Olympischen Komitees nach Sydney entsandt werden.
    
    Online-Gewinnspiel für journalistischen Nachwuchs
    
    Vom 6. Juli bis 6. August können Nachwuchsjournalisten zwischen 16
und 20 Jahren am großen Online-Gewinnspiel von McDonald's, der dsj
und DSF teilnehmen. Gesucht werden zwei sportinteressierte
Redakteure, die im September 2000 sieben Tage nach Sydney fliegen.
Unterstützt durch ein DSF-Team werden sie dort vor und hinter der
Kamera stehen. Das Text- und
    
    Bildmaterial über das Olympische Jugendcamp wird für die
Berichterstattung im DSF-Jugendmagazin X-STREAM gesammelt.
    
    Alle Informationen rund um das Gewinnspiel sind noch bis zum 6.
August im DSF-Jugendmagazin X-STREAM zu erfahren: immer montags bis
donnerstags von 14.45 bis 18.00 Uhr. Die Teilnahme am Gewinnspiel
erfolgt ausschließlich online auf den Homepages von McDonald's
www.mcdonalds.de, der dsj www.dsj.de und DSF www.sport1.de/dsf.
Teilnehmer am Gewinnspiel müssen allgemeine Fragen zu den Olympischen
Spielen beantworten und in 100 Worten erläutern, was Olympia für sie
persönlich bedeutet oder welche Visionen sie damit verbinden.
    
    Aus den korrekt ausgefüllten und journalistisch fundierten
Einsendungen werden sechs Gewinner ermittelt und zu einem Casting ins
DSF-Studio eingeladen. Eine Jury wählt hier die beiden Gewinner aus,
die nach Sydney fliegen.

    Acht Jugendliche fliegen zum Internationalen Olympischen Jugendcamp nach Sydney. Die Deutsche Sportjugend und McDonald's schicken im September 2000 acht sportlich und sozial engagierte Jugendliche zum Internationalen Olympischen Jugendcamp Paten der deutschen Teilnehmer sind die Olympioniken Heike und Rainer Henkel, Uli Hiemer und Werner Lampe.

    Bildunterschrift: Hinten v.l.: Stephanie Länger, Jochen
Schweitzer, Christine Schaper, Uli Hiemer. Vorne v.l.: Jan Bösing,
Annett Wichmann, Daniel Harder, Janek Lorenzen. Nicht im Bild:
Barbara Unterpaintner, Werner Lampe, Heike Henkel, Rainer Henkel.
    
ots Originaltext: Mc Donalds
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen
McDonald's Deutschland Inc.,
Nina Rüschen,
Drygalski-Allee 51,
81477 München,
Tel.: 089 - 78 59 41 93

oder:

pr bonn Public Relations GmbH,
Jennifer Wolcott,
Willy-Brandt-Allee 20,
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 917 50 30

Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: