McDonald's Deutschland

Neuer Rekord: McDonald's beschäftigt mehr als 60.000 Mitarbeiter

München (ots) - Der Marktführer der Systemgastronomie wächst auch in Zeiten der Finanzkrise und beschäftigt momentan erstmals über 60.000 Mitarbeiter. Auch im Jahresmittel wächst die Anzahl der Mitarbeiter von 55.000 in 2007 auf 58.000 Mitarbeiter in 2008.

Vor allem durch den erhöhten Fokus auf den Service aber auch durch das McCafé-Konzept konnten viele neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Somit ist McDonald's der mit Abstand größte Arbeitgeber mit amerikanischen Wurzeln und zählt zu den 30 Unternehmen mit den höchsten Beschäftigtenzahlen in Deutschland. Auch bei der Ausbildung ist McDonald's Spitze: Derzeit absolvieren 2.398 junge Menschen eine Ausbildung zur Fachfrau/ zum Fachmann für Systemgastronomie, von denen allein in diesem Jahr 1.022 die Ausbildung begonnen haben - so viele wie bei keinem anderen Wettbewerber der Branche.

Was macht McDonald's als Arbeitgeber so attraktiv? Wolfgang Goebel, Vorstand Personal bei McDonald's Deutschland: "Unsere Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolges. Sie zu motivieren, ist zentraler Baustein unserer Personalphilosophie. Mit unserem Talentförderungsprogramm bieten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, vom Crew-Mitarbeiter bis zum Management, individuelle Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten. Das eröffnet unseren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowohl persönliche als auch fachliche Perspektiven im Unternehmen und sichert uns qualifizierte Nachwuchskräfte. Karrieren vom Restaurant bis in die Führungsetage sind bei uns heute noch möglich."

Neuestes Beispiel für das Engagement von McDonald's als Arbeitgeber ist der duale Bachelor-Studiengang. Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife können mit McDonald's und der Internationalen Berufsakademie (IBA) ihre Ausbildung mit einem betriebswirtschaftlichen Studium mit Schwerpunkt "Hotel- und Tourismusmanagement" verbinden. Neben den theoretischen Blöcken an fünf verschiedenen Standorten der IBA im gesamten Bundesgebiet absolvieren die Studenten ihre Praxisphasen in einem McDonald's Restaurant. Nach dem Abschluss haben die Studenten nicht nur einen Bachelor-Titel und drei Jahre bezahlte Berufserfahrung, sondern die Chance auf eine Karriere im Management des weltweiten Marktführers in der Systemgastronomie.

Über McDonald's

Das erste deutsche McDonald's Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. In bundesweit über 1.300 Restaurants beschäftigen McDonald's und seine Franchise-Nehmer im Jahresdurchschnitt 58.000 Mitarbeiter. Mit rund 2,54 Millionen Gästen täglich ist McDonald's Marktführer der Gastronomie in Deutschland.

ABDRUCK HONORARFREI

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

McDonald's Deutschland Inc.
Alexander Schramm
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089/ 7 85 94-446
Fax: 089/ 7 85 94-479

Wir freuen uns über ein Belegexemplar:
Burson-Marsteller GmbH
Johannes Lehken
Schützenstraße 5
10117 Berlin
Tel.: 030/ 24 07 93-87
Fax: 030/ 24 07 93-99
Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: