McDonald's Deutschland

McDonald's stellt mehr als 1.000 Azubis ein

München (ots) - Ausbildungsplätze bei McDonald's sind begehrt: Zum neuen Ausbildungsjahr begannen 1.022 junge Menschen bei McDonald's Deutschland und seinen Franchise-Nehmern eine Ausbildung zur Fachfrau/zum Fachmann für Systemgastronomie - mehr als für dieses Jahr geplant und so viele wie nie zuvor. Darüber hinaus startete in diesem Jahr das duale Bachelor-Studium bei McDonald's: Rund einhundert Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland absolvieren eine Ausbildung in internationaler Betriebswirtschaftslehre sowie im Restaurant-Management. Wolfgang Goebel, Vorstand Personal: "Viele Unternehmen kämpfen mittlerweile darum, geeignete Nachwuchskräfte zu finden. Umso mehr freuen wir uns, dass es McDonald's auch in diesem Jahr gelungen ist, sämtliche Ausbildungsplätze mit hochqualifizierten Bewerbern zu besetzen." Insgesamt beschäftigt McDonald's derzeit 2398 Auszubildende in allen drei Lehrjahren.

Dass die Ausbildung bei McDonald's Maßstäbe in der Branche setzt, zeigt das Beispiel von Katrin Frank aus Ratingen. Als Auszubildende bei McDonald's hatte sie kürzlich den begehrten Azubi-Award des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DEHOGA) gewonnen. Damit kommt der beste Azubi in der Systemgastronomie zum zweiten Mal in Folge von McDonald's. Wolfgang Goebel: "Wir gratulieren Katrin Frank und dem ausbildenden Franchise-Nehmer Marcus Prünte ganz herzlich zu dieser Auszeichnung. Dass Auszubildende von McDonald's abermals diese begehrte Auszeichnung holen und sich mit drei Vertretern unter den zehn besten Teilnehmern hervorragend platzieren konnten, bestätigt die hohe Qualität unserer Ausbildung."

Erstmals bietet McDonald's in diesem Jahr auch einen Einstieg ins Management des Unternehmens, bei dem Ausbildung und Studium miteinander verbunden werden. Ausgestattet mit einem Stipendium von McDonald's, starteten vor wenigen Tagen rund 100 Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife an der Internationalen Berufsakademie (IBA) ihr Studium der "Internationalen BWL" mit Schwerpunkt "Hotel- und Tourismusmanagement". Neben der theoretischen Ausbildung an fünf verschiedenen IBA-Standorten im gesamten Bundesgebiet, absolvieren die Studenten ihre Praxisphasen in einem McDonald's Restaurant.

Informationen und Bewerbung unter www.mcdonalds.de

Über McDonald's

Das erste deutsche McDonald's Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. In bundesweit über 1.300 Restaurants beschäftigen McDonald's und seine Franchise-Nehmer im Jahresdurchschnitt 55.000 Mitarbeiter. Mit rund 2,54 Millionen Gästen täglich ist McDonald's Marktführer der Gastronomie in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

McDonald's Deutschland Inc.
Alexander Schramm
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089/ 7 85 94-446
Fax: 089/ 7 85 94-479
Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: