McDonald's Deutschland

McDonald's sucht 1.000 Auszubildende
Ausbildungsoffensive für die Systemgastronomie startet Ende April

McDonald's sucht 1.000 Auszubildende / Ausbildungsoffensive für die Systemgastronomie startet Ende April
Erst Ausbildung dann Karriere: 2002 schloss Peter Zagorski (28) seine Ausbildung als Fachmann für Systemgastronomie ab. Heute leitet er ein McDonald's Restaurant mit 70 Mitarbeitern in Berlin. McDonald's sucht in diesem Jahr 1.000 neue Azubis, die einen ähnlichen Karriereweg einschlagen wollen. Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

München (ots) - Mit einer bundesweiten Offensive engagiert sich McDonald's für mehr Ausbildung. Die Aktion startet Ende April mit dem Ziel, 1.000 Ausbildungsplätze zur Fachfrau bzw. zum Fachmann für Systemgastronomie zu besetzen. "Als Marktführer und größter Arbeitgeber im Bereich Gastronomie sind wir stolz darauf, in diesem Jahr so vielen jungen Menschen wie nie zuvor die Chance auf eine solide Ausbildung geben zu können", so Wolfgang Goebel, Vorstand Personal bei McDonald's Deutschland Inc. "Immer noch wissen zu wenig Menschen über die hervorragenden beruflichen Entwicklungs¬möglichkeiten bei McDonald's Bescheid. Das wollen wir mit der Ausbildungsoffensive ändern."

Ausbildung mit Qualität

McDonald's bietet den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf 'Fachfrau bzw. Fachmann für Systemgastronomie' seit 1998 in Deutschland an und arbeitet seitdem konsequent an der Etablierung dieses Berufsbildes. "Wir legen größten Wert auf Qualität. Das gilt für unser vielfältiges Produktsortiment genauso wie für die professionelle Ausbildung unserer Mitarbeiter", erklärt Wolfgang Goebel. Mit derzeit 2.028 Auszubildenden führt McDonald's die Liste der Ausbildungsbetriebe in der Gastronomie an. Die kaufmännische Ausbildung mit gastronomischem Schwerpunkt findet im dualen System statt und dauert drei Jahre. Die Inhalte der Ausbildung sind breit gefächert und bereiten auf Managementaufgaben im Unternehmen vor. Sie reichen von Warenkunde und Gästebetreuung bis hin zu Personalplanung und Marketing. Darüber hinaus vermittelt McDonald's seinen Auszubildenden in überbetrieblichen Schulungen nicht nur unternehmensspezifische sondern auch branchen¬übergreifende Kenntnisse. Voraussetzungen für den Karrierestart in der System¬gastronomie sind idealerweise ein guter Realschulabschluss oder Abitur. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung stehen den Absolventen verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Restaurant-Management offen.

Karrierestart mit Zukunft

Die Studie TOP-Arbeitgeber der Central-Research-Foundation bestätigt auch für das Jahr 2008, dass McDonald's zu den besten Arbeitgebern Deutschlands zählt. Eine Auszeichnung, auf die sich Berufseinsteiger bei ihrer Karriereplanung auch in Zukunft verlassen können, denn die Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung sind hervorragend. "Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen wissen wir, dass die Basis unseres Erfolges unsere gut geschulten Mitarbeiter sind", so Wolfgang Goebel. Deshalb fördert und unterstützt McDonald's die individuellen Fähigkeiten seines Nachwuchses auch nach der Ausbildung mit gezielten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. In den bundesweit mehr als 1.300 McDonald's Restaurants und in den insgesamt acht McDonald's Job & Karriere Centern informieren Broschüren über die Ausbildungsoffensive. Außerdem werben Anzeigen mit dem Kampagnenmotto "Mach Deinen Weg" in der Tagespresse für die Aktion. Interessenten können sich im Internet unter www.mcdonalds.de/ausbildung direkt auf eine der 1.000 Ausbildungsstellen bewerben.

Über McDonald's:

Das erste McDonald's Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. In bundesweit mehr als 1.300 Restaurants beschäftigen McDonald's und seine Franchise-Nehmer im Jahresdurchschnitt 55.000 Mitarbeiter. Mit rund 2,5 Millionen Gästen täglich ist McDonald's Marktführer in der Gastronomie in Deutschland.

Pressekontakt:

McDonald's Deutschland Inc.
Alexander Schramm
Director Corporate Affairs
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089/78594-446
Fax: 089/78594-479

Belegexemplar erbeten an:
castenow.communications gmbh
Angelika Böhling
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211/6000031
Fax: 0211/6000020
a.boehling@castenow.de
Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McDonald's Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: