Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Weltleitmesse R+T 2009
Goldenes Handwerk und junge Talente

Bonn (ots) - Beeindruckende Gesellen- und Meisterstücke, die Innovationspreisvergabe und zahlreiche Produktneuheiten: Gemeinsam mit dem BVT - Verband Tore veranstaltet der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. als ideeller und fachlicher Träger die Internationale Fachmesse Rollladen, Tore und Sonnenschutz R+T 2009. Die Ausnahmemesse findet vom 10. bis zum 14. Februar auf dem neuen Gelände der Messe Stuttgart statt.

Geschätzte 60.000 Fachbesucher werden sich in eine 105.200 Quadratmeter große Welt der Rollläden, Markisen und Tore begeben. Auf dem Messegelände präsentieren 750 Aussteller aus 40 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg konnte für den Architektentag gewonnen werden, die Kooperationsbörse b2fair bringt Geschäftspartner zusammen und Experten aus Industrie und Forschung informieren über das Energiesparpotenzial von Rollläden.

"Wir blicken den Herausforderungen des Jahres 2009 optimistisch entgegen. Leistungsbereitschaft und Innovationskraft stehen in der Rollladen- und Sonnenschutzbranche ganz vorn", sagt Wolfgang Cossmann, Präsident des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. "Das Konjunktur- und Klimaschutzpaket der Bundesregierung trägt dazu bei, den Binnenmarkt zu stärken", so Cossmann weiter. Er hält den Mix aus Investitionen und Steuererleichterungen, darunter vor allem die Verdopplung des Handwerkerbonus, grundsätzlich für richtig und ist sicher, dass die Branche die dadurch gebotenen Chancen nutzen wird.

Die elffache Vergabe des renommierten Innovationspreises spiegelt die Kreativität der großen und mittelständischen Betriebe sowie der Handwerksjugend und aufstrebenden Jungunternehmen wider. Unter den ausgezeichneten Neuentwicklungen sind sowohl Lösungen zur Energieeffizienz, für mehr Sicherheit als auch innovative Kombinationen, beispielsweise aus Rollläden und Jalousien.

Branchentreffs, Workshops und Fachforen mit hochkarätigen Rednern runden das Angebot der dreijährlich stattfindenden Weltleitmesse ab. Der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. ist am Marktplatz der Verbände in Halle 1, Stand G 41 vertreten. Weitere Informationen gibt es unter www.rs-fachverband.de oder www.messe-stuttgart.de .

Kontakt:

KOOB - Agentur für Public Relations GmbH
Eva Wilmsen
Tel.: 0208 4696-307
Fax: 0208 4696-300
Eva.Wilmsen@koob-pr.com

Jeannine Böhrer
Tel.: 0208 4696-339
Jeannine.Boehrer@koob-pr.com

Original-Content von: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: