Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Großzügige Bundesbürger - Umfrage: Jeder Fünfte in Deutschland bezeichnet sich als meist sehr spendabel

Baierbrunn (ots) - "Die Rechnung geht auf mich" - vielen Deutschen kommt dieser Satz offenbar leicht über die Lippen. Jeder fünfte Bundesbürger (20,5 Prozent) ist nach eigenen Angaben anderen Menschen gegenüber meist sehr spendabel und übernimmt zum Beispiel öfter die Rechnung im Restaurant. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de". Von den Männern bezeichnet sich selbst sogar jeder Vierte (24,4 Prozent) als spendierfreudig (Frauen: 16,7 Prozent). Besonders großzügig sind mit 28,5 Prozent demnach Männer zwischen 30 und 39 Jahren, wohingegen sich von den Frauen der gleichen Altersgruppe gerade mal jede Zehnte (10,0 Prozent) als spendabel charakterisiert. Die Umfrage zeigt auch einen Zusammenhang zwischen Einwohnerzahl des Wohnorts und Großzügigkeit: In Städten mit 100.000 oder mehr Einwohnern bezeichnet sich jeder Vierte (25,0 Prozent) als spendierfreudig, in Ortschaften mit weniger als 5.000 Einwohnern nur jeder Siebte (14,3 Prozent).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt mit persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.004 Personen ab 14 Jahren (1.022 Frauen und 982 Männer).

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: ruedinger@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: