Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Weg vom Massengeschmack - Umfrage: Jeder Zweite sieht Trend zum Selbermachen

Baierbrunn (ots) - Das selbst geschneiderte Kleid, die coole Strickmütze aus eigener Kollektion oder das Regal Marke Eigenbau - viele Bundesbürger sehen einen Trend zu mehr Individualität durch Selbstgemachtes. Laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" ist fast jeder Zweite (47,9 Prozent) der Ansicht, dass es heutzutage fast nur noch Dinge des Massengeschmacks zu kaufen gibt, weshalb immer mehr Menschen lieber Eigenes fertigen. Diese Beobachtung stützen weitere Ergebnisse. Mehr als die Hälfte (54,2 Prozent) der Befragten betätigt sich laut eigener Aussage gerne handwerklich oder macht gern etwas selbst. Fast genauso vielen (53,4 Prozent) gefällt es, eigene Ideen zu entwickeln und umsetzen zu können, wenn sie handwerklich etwas selbst anfertigen oder aufarbeiten. Vier von Zehn (42,4 Prozent) ist es wichtig, durch Selbstgemachtes Persönlichkeit und Stil ausdrücken zu können.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2006 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: