Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Hohe Erwartungen an beste Freunde - Umfrage: Deutsche erwarten von ihren besten Freunden Treue und Verschwiegenheit - Im Notfall Kümmern um die Angehörigen

Baierbrunn (ots) - Beste Freunde haben eine hohe Verantwortung. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" erwarten die Deutschen von ihren besten Freunden eine Menge: Die große Mehrheit geht davon aus, dass die besten Freunde immer für sie da sind, wenn sie sie brauchen (86,1 %), dass sie ein offenes Ohr haben für alle ihre Probleme (80,2 %), dass sie ihnen anvertraute Geheimnisse wirklich für sich behalten (76,1 %) und dass sie in regelmäßigem Kontakt bleiben(71,8 %). Außerdem sollten sie zu einem halten, auch wenn man eine Dummheit gemacht hat (62,5 %), und einen von unüberlegten Handlungen oder Geschäften abhalten (41,7 %). Jeder Vierte (25,5 %) erwartet sogar, dass sich der beste Freund/die beste Freundin um seine Angehörigen kümmert, wenn er ernsthaft krank wird. Selbstverständlich sollte ein bester Freund einem auch aus der finanziellen Patsche helfen (32,3 %) und einen eine Zeitlang bei sich wohnen lassen, wenn es ein Notfall erfordert (41,6 %). Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.004 Männern und Frauen ab 14 Jahren. Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: