Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Bildwörterbuch für Flüchtlingshelfer: Wie verstehe ich rasch, was dem anderen fehlt? - apotheken-umschau.de entwickelt eine medizinische Übersetzungshilfe in Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch

Baierbrunn (ots) - Ab sofort steht auf dem Gesundheitsportal apotheken-umschau.de ein kompakter dreiseitiger Übersetzungshelfer zur Verfügung: Anhand eines vereinfachten Körperbildes werden verschiedene Körperteile in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch benannt. Die wichtigsten Krankheitssymptome wie z.B. Fieber, Atemnot, Erbrechen werden mittels Piktogrammen erklärt, ebenso wie häufige medizinische Hilfsmittel (Tabletten, Pflaster, Insulin etc.) sowie die Ursache der Erkrankung oder Verletzung (z.B. Sturz, Verbrennung, Autounfall). Das Bildwörterbuch erleichtert die Verständigung zwischen Helfern und Flüchtlingen und unterstützt so die medizinische Erstversorgung.

Das PDF steht unter http://www.apotheken-umschau.de/Medizin/Das-Bildwoerterbuch-fuer-Fluechtlingshelfer-506373.html zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es ist für Flüchtlinge und vor allem Flüchtlingshelfer, aber auch für Ärzte und Apotheker konzipiert worden. So kann man sich auf die Schnelle darüber verständigen, was fehlt oder wie geholfen werden kann.

Hintergrund:

Das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de des Wort & Bild Verlags informiert zu allen wichtigen Themen rund um die Gesundheit. Es vermittelt aktuelles medizinisches Wissen auf fachlich kompetente, allgemein verständliche Weise und bietet viele Zusatzinformationen. Alle Artikel werden von erfahrenen Wissenschaftsjournalisten verfasst und von einer medizinischen Fachredaktion aus Apothekern und Ärzten überprüft.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: