Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Der Zeitumstellung ein Schnippchen schlagen - Umfrage: Jeder Siebte hat kleine Tricks, um sich schnell an die Zeitumstellung zu gewöhnen

Baierbrunn (ots) - Damit der Biorhythmus nicht verrücktspielt, hat jeder Siebte einen Weg gefunden, besser mit der Zeitumstellung zurechtzukommen. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" gaben 14,1 Prozent der Befragten an, sie bewegten sich in den Tagen nach der Zeitumstellung viel an der frischen Luft oder trieben viel Sport. So gewöhnten sie sich dann schnell an die fehlende oder zusätzliche Stunde. Ebenso viele (14,0 %) gehen am Abend vor der Zeitumstellung eine Stunde früher beziehungsweise später ins Bett und haben so weniger Probleme. Einige (5,3 %) reduzieren an den Tagen nach der Zeitumstellung auch ihren Kaffee- und Alkoholkonsum - und hoffen so auf eine "sanfte" Zeitumstellung.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.969 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: