Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Wohin mit alten Medikamenten? - Umfrage: Jeder Vierte ist über Möglichkeiten der Entsorgung nicht informiert

Baierbrunn (ots) - Abgelaufene Tabletten, Tropfen und andere Arzneimittel stellen viele Bundesbürger vor Probleme. Laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" weiß jeder Vierte (25,1 Prozent) "gar nicht", wie und wo er diese entsorgen soll. Wobei Männer hilfloser sind als Frauen. Von ihnen haben sogar drei von zehn (30,8 Prozent) keine Ahnung, was sie mit abgelaufenen Arzneimitteln tun sollen, bei den Frauen nur jede Fünfte (19,6 Prozent). Doch wie werden nun Medikamente richtig entsorgt? Dazu gibt es in Deutschland keine einheitliche Regelung. "Die Entsorgung von Medikamenten sollte in Absprache mit dem Apotheker erfolgen", erklärt Apotheker Dr. Martin Allwang. "In den meisten Fällen ist der Hausmüll der richtige Ort für Arzneimittel." Wichtig: Auf keinen Fall gehören Medikamente - auch flüssige - in Toilette oder Spüle! Kläranlagen sind nicht darauf ausgelegt, Medikamente und ihre Wirkstoffe zu entfernen. Mehr über die richtige Entsorgung von Arzneimitteln sowie viel Wissenswertes rund um das Thema Hausapotheke, erfahren Interessierte im Video "Das gehört in die Hausapotheke" unter www.apotheken-umschau.de/Hausapotheke.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.025 Frauen und 984 Männern ab 14 Jahren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: