Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Wenn die Problem- zur Komplexzone wird - Umfrage: Jede siebte Frau hat wegen ihrer Figur Minderwertigkeitsgefühle

Baierbrunn (ots) - Die Oberschenkel zu dick, der Po zu speckig, der Bauch zu schlaff ... es gibt wohl kaum eine Frau, die nicht irgendetwas an ihrer Figur herumzumäkeln hätte. Wie jetzt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de" herausgefunden hat, machen nicht wenigen Befragten solche Problemzonen allerdings derart zu schaffen, dass sich daraus bei den Betroffenen richtige Minderwertigkeitskomplexe entwickelt haben: Mehr als jede Siebte (15,3 %) gibt an, sich wegen ihres Äußeren, ihrer Figur, ihres Aussehens oder ihres Gewichtes anderen gegenüber als mangelhaft und deutlich unterlegen zu fühlen. Bei vielen Mitmenschen würde man mit solchen Problemen aber auf weniger Verständnis treffen: Zwei Drittel der Deutschen (68,2 %) sagen, ihnen gingen Leute auf die Nerven, die ihnen ständig von ihren Minderwertigkeitskomplexen vorjammerten, ohne deren Ursachen zu beheben.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.094 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "www.apotheken-umschau.de" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: