Buddhistischer Dachverband Diamantweg e.V.

Buchtipp für den Hochzeitsmonat Mai: "Der Buddha und die Liebe" von Lama Ole Nydahl

Hamburg (ots) - Frühlingsgefühle. Frisch verliebt. Oder schon auf der Suche nach Geschenken für die Traumhochzeit im Mai? Zurzeit dreht sich alles um die intensivste Erfahrung, die wir im Leben machen können: um Liebe. Gerne möchte man jetzt mehr über die Liebe wissen, um das Glück so richtig auskosten zu können. Ein Ratgeber mit Tiefgang für Verliebte ist das Buch "Der Buddha und die Liebe" von Lama Ole Nydahl. Eine Leseprobe kann unter www.lama-ole-nydahl.de , Rubrik "In Schrift, Bild + Ton" herunter geladen werden.

Der Däne ist "Buddhas bester Mann im Westen" und seit nahezu 40 Jahren unermüdlich unterwegs, um die Lehren des Erleuchteten weiter zu tragen. Ole Nydahl verknüpft in seinem Buch über die Liebe zeitlose buddhistische Weisheit mit moderner Lebenserfahrung. Er beschreibt eindrucksvoll und leicht verständlich, was Buddha vor 2500 Jahren empfahl, um eine Partnerschaft so zu leben, dass sowohl das Paar als auch dessen Umfeld in einen Bereich des unzerstörbaren Glücks eintreten. Buddha lehrt zum Beispiel, dass wir unsere jeweiligen Lebenssituationen selbst schaffen und in jeder Sekunde unendlich viele Veränderungs- und Gestaltungsmöglichkeiten haben. Liebe und Partnerschaft werden als Grundlage für Wachstum und Entwicklung verstanden und gleichzeitig als Möglichkeit, persönliche Begrenzungen zu überwinden und letztlich ganz aufzulösen.

Lama Ole Nydahl und seine 2007 verstorbene Frau Hannah sind eindrucksvolle Beispiele für dieses tiefe Verständnis von Liebe, Mitgefühl und selbstloser Hingabe. Sie waren fast 40 Jahre verheiratet und haben das geschaffen, wovon viele träumen: ein erfülltes, dauerhaft glückliches Leben. Sie trafen 1969 auf ihrer Hochzeitsreise in Nepal den aus Tibet stammenden 16. Karmapa und wurden dessen erste westliche Schüler. Seither haben sie ein weltumspannendes Netzwerk aus mehr als 600 ehrenamtlich geführten Zentren des Diamantweg-Buddhismus aufgebaut.

Buchempfehlung: Der Buddha und die Liebe - Mit der Weisheit des Diamantwegs-Buddhismus eine erfüllte Partnerschaft leben, ca. 255 Seiten, Knaur Verlag, München, ISBN 3-426-66692-9

Pressekontakt:

Buddhistischer Dachverband Diamantweg der Karma-Kagyü-Linie e.V.
Holm Ay, Pressesprecher
Thadenstr. 79, 22767 Hamburg
www.diamantweg.de
Tel. 0177/8009008
E-Mail presse@diamantweg.de

Original-Content von: Buddhistischer Dachverband Diamantweg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Buddhistischer Dachverband Diamantweg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: