Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

So stärken Sie Ihre Selbstheilungskräfte

So stärken Sie Ihre Selbstheilungskräfte
Dateiname: bme-selbstheilungskrafte-au4a.mp3
Dateigröße: 3,61 MB
Länge: 01:34 Minuten

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wenn wir krank sind, gehen wir zum Arzt. Doch um gesund zu werden, brauchen wir nicht nur die Medizin, sondern auch die Selbstheilungskräfte unseres Körpers. Petra Bröcker weiß mehr darüber: Sprecherin: Mediziner bezeichnen diese Selbstheilungskräfte manchmal als den "inneren Arzt", der uns hilft, gesund zu werden. Was damit gemeint ist, dazu Sonja Gibis von der "Apotheken Umschau":

O-Ton Sonja Gibis 22 sec.

"Im Grunde meinen sie nichts anderes, als dass bereits die bloße Erwartung einer Heilung im Körper Reaktionen auslösen kann. Man spricht auch vom Placebo-Effekt. Nehme ich etwa eine Pille ohne Wirkstoff, kann sie trotzdem wirken, vor allem wenn ich daran glaube. Ähnliches passiert, wenn ich zu einem Arzt Vertrauen habe und die Kommunikation stimmt. All das aktiviert die Selbstheilungskräfte."

Sprecherin: Wir müssen also glauben, damit wir schneller gesund werden. Doch nicht jeder ist von Haus aus Optimist. Kann man eine positive Einstellung lernen?

O-Ton Sonja Gibis 25 sec.

"Das ist durchaus möglich. Natürlich kann ich nicht sagen, 'ab heute bin ich Optimist und kein Schwarzseher mehr', doch auch die Psyche ist veränderbar und therapierbar. Jeder Mensch hat zudem innere Kraftquellen. Sie gilt es zu finden, um negativen Gefühlen wie Ängsten und Stress zu begegnen, denn sie führen dazu, dass wir Krankheiten schlechter bewältigen. Wer seine Kraftquellen nicht kennt, kann sich bei der Suche helfen lassen, etwa von einem Psychologen oder einem anderen Therapeuten."

Sprecherin: Neben einem Schuss Optimismus helfen auch die folgenden Tipps:

O-Ton Sonja Gibis 15 sec.

"Schlicht gesagt: Man kann ein gesundes Leben führen. Unser Körper regeneriert und repariert sich ständig selbst. Er verschließt Wunden, erneuert Zellen, wehrt mit Hilfe des Immunsystems krankmachende Erreger ab. Ein Rezept, damit das optimal funktioniert, ist vor allem ausreichend Bewegung. Ebenfalls wichtig sind ausreichend Schlaf und eine ausgewogene Ernährung. Rauchen und zu viel Alkohol hemmen dagegen die Selbstheilungskräfte."

Abmoderationsvorschlag:

Auch Impfungen stärken die Selbstheilungskräfte, schreibt die "Apotheken Umschau". Unser Körper bildet Antikörper gegen die eingeimpften Erreger und kann sich dadurch im Ernstfall besser gegen sie schützen.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: