Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

ADAC Motorwelt und Apotheken Umschau schmieden starkes Bündnis für Erste Hilfe

München (ots) - Zusammenarbeit der beiden reichweitenstärksten Magazine Deutschlands / Mehr als 25 Mio. Leser werden mit Informationen und lebensrettenden Faltplänen zum Thema Erste Hilfe versorgt

Erstmals kooperieren Apotheken Umschau und ADAC Motorwelt, die beiden reichweitenstärksten Magazine Deutschlands, miteinander. Ziel einer gemeinsamen Aktion der in wenigen Tagen erscheinenden Novemberausgaben ist es, die Leser für das Thema "Erste Hilfe" zu sensibilisieren und sie mit allen relevanten Informationen zu versorgen, die im Zweifel Leben retten können. Thematischer Schwerpunkt beider Ausgaben ist die Erstversorgung bei Unfällen und in lebensbedrohlichen Situationen.

"Laut einer repräsentativen Umfrage der Apotheken Umschau wissen zwölf Prozent der Autofahrer nicht, wo sich ihr Verbandkasten im Fahrzeug befindet. Geschweige denn, was dieser beinhaltet. Es besteht also ganz konkreter Handlungsbedarf", so Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild Verlages. ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller: "ADAC Motorwelt und Apotheken Umschau sind als reichweitenstarke Medienmarken perfekt geeignet, um gemeinsam auf eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen - Lebensrettung im konkreten Notfall - aufmerksam zu machen."

Eine europaweite Umfrage von Deutschem Roten Kreuz und ADAC hatte ergeben, dass sich in Deutschland zwar 72 Prozent der Menschen zutrauten, im Ernstfall Hilfe zu leisten. Allerdings konnte sich nur ein Drittel der Befragten tatsächlich an einfache Inhalte aus dem Erste-Hilfe-Kurs erinnern. Der Apotheken Umschau und ADAC Motorwelt liegt in den Ausgaben vom 1. November 2016 ein Erste-Hilfe-Faltplan bei, der die wichtigsten Maßnahmen aufzeigt, um Verletzte und Unfallopfer medizinisch so lange richtig zu versorgen, bis ein Notarzt eintrifft. Diese Erste-Hilfe-Checkliste ist ab Anfang November auch auf den Online-Angeboten von ADAC (www.adac.de) und Apotheken Umschau (www.apotheken-umschau.de) im PDF-Format abrufbar.

Hintergrund:

Die ADAC Motorwelt (10 Ausgaben/Jahr, mehr als 14 Mio. Leser pro Ausgabe*) und die Apotheken Umschau (24 Ausgaben/Jahr, über 14 Mio. Leser pro Ausgabe*) gehören zu den auflagenstärksten Magazinen Europas (*Quelle: best for planning 2016 I). ADAC-Mitglieder erhalten die ADAC Motorwelt im Rahmen ihrer Mitgliedschaft, die Apotheken Umschau erscheint im Wort & Bild Verlag und wird in den meisten deutschen Apotheken zur Gesundheitsberatung der Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Wort & Bild Verlag/ PR-u. Öffentlichkeitsarbeit  
Katharina Neff-Neudert
Tel.: 089/7 44 33 - 360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de

ADAC / Externe Kommunikation/ Presse
Alexander Machowetz
Tel.: 0 89/7676-5842
E-Mail: alexander.machowetz@adac.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: