Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Diabetes-Risiko selbst prüfen Neuer Test des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung

Baierbrunn (ots) - Mithilfe eines neuen Tests des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) kann jeder selbst herausfinden, wie hoch das eigene Risiko für Typ-2-Diabetes ist. Der Selbsttest, den das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" in seiner neuen Ausgabe vorstellt, umfasst zehn Fragen - unter anderem zu Alter, Größe, Taillenumfang, körperlicher Aktivität, Ernährungsgewohnheiten, Raucherstatus und Bluthochdruck. Anhand einer Skala lässt sich anschließend von der ermittelten Punktezahl das eigene Diabetes-Risiko in Prozent ableiten. Die Prozentzahl gibt dabei an, wie viele von 100 Frauen und Männern wahrscheinlich in den nächsten fünf Jahren an einem Typ-2-Diabetes erkranken werden. Ergänzt wird die Auswertung durch Tipps, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie sich das Diabetes-Risiko senken lässt. Die Online-Version des Deutschen Diabetes-Risiko-Tests (DRT) kann unter drs.dife.de aufgerufen werden.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 9/2016 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: ruedinger@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: