Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Bauchfett schadet der Leber besonders - Die meisten Leberschäden ruft Übergewicht hervor

Bauchfett schadet der Leber besonders - Die meisten Leberschäden ruft Übergewicht hervor
Apotheken Umschau AU A 9_2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52678 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau"

Baierbrunn (ots) - Der Leber zuliebe sollte man nicht nur beim Alkohol auf das richtige Maß achten, sondern auch beim Essen. Denn die meisten Leberschäden ruft nicht übermäßiger Alkoholkonsum hervor, sondern Übergewicht und Diabetes, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Als besonders gefährlich für die Leber gilt das Bauchfett. "Wer zum Bauchansatz neigt, sollte besonders auf seine Ernährung achten", sagt der Leiter der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie der Medizinischen Hochschule Hannover, Professor Michael Manns. Männer sind ab einem Bauchumfang von 102 Zentimetern gefährdeter, Frauen ab 88 Zentimetern. Eine verfettete Leber beeinträchtigt laut Manns den gesamten Stoffwechsel. "Vor allem erhöht sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes."

Pressekontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: ruedinger@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: