Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Von wegen Putztag - Umfrage: Den Samstag nutzt nur ein gutes Drittel der Deutschen für Einkäufe, Großputz und Co.

Baierbrunn (ots) - Der wöchentliche Großeinkauf im Supermarkt, der Großputz der Wohnung, eine gründliche Autowäsche - der Samstag ist für 37,8 Prozent der Bundesbürger der Tag, an dem die notwendigen Dinge des Alltags erledigt werden. Dagegen bringen laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" drei von fünf Deutschen (60,5 Prozent) den Einkauf oder das Putzen möglichst zwischen Montag und Freitag hinter sich, um am Wochenende andere Dinge unternehmen oder sich ausruhen zu können. Vier von fünf Frauen und Männern (79,3 Prozent) erledigen nötige Einkäufe (z. B. von Lebensmitteln) nach Bedarf, ohne dafür einen festgelegten Tag zu haben.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.940 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschaud.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: