Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Vorbilder - Leuchttürme im Leben - Umfrage: Für fast jeden Zweiten mit Vorbild bräche die eigene Welt zusammen, wenn sich diese Person als schlechter Mensch erwiese

Baierbrunn (ots) - Vorbilder haben für viele Menschen eine große Bedeutung. Dies zeigen auch die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". Mehr als jeder dritte (36,7 Prozent) Befragte erklärt, dass ihm Leitfiguren wichtig seien, weil sie durch ihr Verhalten und ihre Wertvorstellungen im Alltag Orientierung böten. Mehr als jeder Zweite (55,0 Prozent) sagt, dass Vorbilder einem Mut und Hoffnung machen würden und helfen, auch schwierige Situationen im Leben zu meistern. Wie sehr sich viele mit den selbst gewählten Richtschnurgebern identifizieren, zeigt ein weiteres Ergebnis: Für fast die Hälfte (46,8 Prozent) derjenigen, die laut eigener Aussage zumindest ein Vorbild haben, bräche die eigene Welt zusammen, wenn sich diese Person als schlechter Mensch herausstellen würde.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.130 Frauen und Männern ab 14 Jahren, darunter 1.023 Personen mit zumindest einem Vorbild.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: