Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Hörgerät hält geistig fit - Dank elektronischen Helfern im Ohr bleibt Leistungsfähigkeit erhalten

Baierbrunn (ots) - Bei deutlich nachlassendem Hörvermögen kann ein Hörgerät einer Langzeitstudie zufolge offenbar vor geistigem Abbau bewahren. Zu diesem Schluss kamen Forscher der Universität Bordeaux im "Journal of the American Geriatrics Society", wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" berichtet. Die Wissenschaftler hatten 3670 Frauen und Männer 25 Jahre lang beobachtet. Bei starken Hörverlusten ging demnach die geistige Leistungsfähigkeit unabhängig von Alter, Geschlecht und Bildung zurück. Wer dagegen ein Hörgerät trug, schnitt in Tests genauso gut ab wie Menschen ohne Hörprobleme.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffent-lichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 1/2016 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: