Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Ingwer und Anis statt Obstler
Warum der Verdauungsschnaps dem Magen nicht hilft

Baierbrunn (ots) - Schon der Name führt in die Irre: Verdauungsschnaps. Alkohol lässt die Magenwand erschlaffen und bremst sogar die Weiterleitung des Speisebreis, berichtet die "Apotheken Umschau" rechtzeitig zu den ausgedehnten Feiertagen zum Jahresende. "Wer die Verdauung fördern will, sollte lieber zu Gewürzen wie Ingwer, Anis und Fenchel greifen", rät das Gesundheitsmagazin. Nicht umsonst gibt es diese Gewürze auch als Tees oder pflanzliches Arzneimittel gegen Völlegefühl.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: