Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Mythos Geburtenfolge
Der Charakter hängt nicht von der Stelle in der Geschwisterreihe ab

Baierbrunn (ots) - Der Platz in der Geschwisterreihenfolge sagt nichts darüber aus, wie emotional stabil, extrovertiert, gewissenhaft oder verträglich jemand ist, berichtet die "Apotheken Umschau". Forscher aus Mainz und Leipzig prüften Daten von mehr als 20000 Erwachsenen aus Deutschland, den USA und Großbritannien. Ergebnis: Ob Erstgeborener, Sandwich-Kind oder Nesthäkchen - davon hängt der Charakter nicht ab. Allerdings scheint die Geschwisterposition einen kleinen Effekt auf den Intellekt zu haben. Vom Erst- zum Letztgeborenen sinkt die durchschnittliche Intelligenz leicht.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: