Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Impfpflicht macht Skeptiker noch misstrauischer
Gute Aufklärung scheint die bessere Alternative zu sein

Baierbrunn (ots) - Druck erzeugt Gegendruck, offenbar auch beim Impfen: Eine Pflichtimpfung macht Impfskeptiker nur noch misstrauischer. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Forscher aus Erfurt und Aachen, die das in einem Test nachweisen konnten. Die Bereitschaft von Impfskeptikern zu einer Masern-Mumps-Röteln-Vorsorge sank bei Impfpflicht um 39 Prozent. Dabei sollten gerade die Skeptiker mit der Maßnahme erreicht werden. Die Wissenschaftler folgern, Aufklärung sei wohl effektiver.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 11/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: