Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Überschätztes Testosteron
Das Männerhormon kann Ejakulationsprobleme nicht lösen

Baierbrunn (ots) - Von wegen hormongesteuert - am Männerhormon Testosteron allein liegt es nicht, wenn der Mann beim Sex gar kein Ejakulat beisteuert, zu wenig hat oder zu spät kommt. Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, konnten US-Wissenschaftler in einer klinischen Studie mit 76 Männern durch zusätzliche Testosterongaben keine wesentliche Verbesserung erzielen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 9/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: