Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Mehr Würze im Seniorenheim
Wie schon einfache Anreize die Ernährung alter Menschen verbessern

Baierbrunn (ots) - Öfter mal Würzzugaben wie Tomatensoße, Senf oder Kräuterbutter auf den Tisch von Altersheim-Bewohnern. Das empfehlen Sinnesforscher der Universität des Burgund in Frankreich, wie die "Apotheken Umschau" berichtet. Ältere Menschen leiden oft unter Mangelernährung. Dagegen können solche Anreize auf dem Tisch helfen, fanden die Wissenschaftler heraus. Mit diesen kleinen, kostengünstigen Veränderungen aßen die Senioren besser.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2015 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: