Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Gift mit Suchtfaktor - Pflanzenschutzmittel machen Bienen süchtig

Baierbrunn (ots) - Pflanzenschutzmittel mit Neonicotinoiden tragen zum Bienensterben bei - und sind für Bienen und Hummeln doppelt riskant, berichtet die "Apotheken Umschau". Denn sie wirken auf die Bestäuber-Insekten ähnlich wie Nikotin auf Menschen. Eine Studie im Fachmagazin "Nature" lasse darauf schließen, dass die Insekten die mit dem Giftstoff behandelten Futterpflanzen nicht etwa meiden, sondern sie direkt anfliegen, um Nektar zu sammeln. In der EU unterliegen diese Pflanzenschutzmittel derzeit einem Teilverbot.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 7/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: