Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Zwei Jahre Garantie beim Zahnarzt
Für schadhafte Füllungen gibt es in diesem Zeitraum kostenlosen Ersatz

Baierbrunn (ots) - Fast jeden dritten Zahn müssen Zahnärzte nach einer Füllung innerhalb von vier Jahren erneut behandeln. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Verweis auf Zahlen der Barmer GEK. In den ersten zwei Jahren sind die Ärzte zum kostenfreien Ersatz verpflichtet. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung sieht aber weniger Mängel wegen schlechter Qualität der Füllung, sondern kritisiert die Patienten, denen es an der Bereitschaft mangele, selbst etwas für die Gesundheit ihrer Zähne zu tun.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 7/2015 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: