Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Mein Autoverbandskasten - das unbekannte Wesen Umfrage: Mehr als jeder dritte Inhaber eines Notfall-Sets hat noch nie reingeschaut

Baierbrunn (ots) - Der Autoverbandskasten kann lebensrettend sein. Wer schnell helfen will, sollte wissen, was er enthält und wie brauchbar die Inhalte sind. Das ist aber längst nicht bei allen Besitzern eines solchen Notfall-Sets der Fall, wie eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" zeigt. Mehr als ein Drittel (36,2 Prozent) hat laut eigener Aussage "noch nie" hineingesehen. In etwa genauso viele (36,1 Prozent) Autoverbandskasten-Inhaber schauen sich ihre Vorräte für medizinische Notfälle zumindest einmal im Jahr genau an und überprüfen sie auf ihre Einsatzfähigkeit.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.487 Frauen und Männern ab 14 Jahren, die einen Autoverbandskasten besitzen.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: