Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Wer gestikuliert, lernt besser
Ein praktischer Tipp, der Vokabeln lernen effektiver macht

Baierbrunn (ots) - Einen Tipp für alle, die Vokabeln pauken, hat die "Apotheken Umschau": heftig dazu gestikulieren. Das Gesundheits-Magazin beruft sich auf Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, die untersucht haben, wie man sich Wörter einer Fremdsprache am besten merkt. Junge Frauen und Männer sollten zu den Vokabeln ein passendes Bild oder eine Geste betrachten, das Wort mit Gesten ausdrücken oder nachmalen. Ergebnis: Das Gestikulieren unterstützte den Lernprozess am besten, an zweiter Stelle folgte das Betrachten von Bildern. Die anderen Methoden funktionierten nicht besser, als die Wörter nur zu hören.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 5/2015 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: