Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Rauchen begünstigt Handekzem
Für Patienten mit einem bestimmten Handekzem wäre es besser, nicht zu rauchen

Baierbrunn (ots) - Unter schuppigen, entzündeten Händen leiden mehr Raucher als Nichtraucher - zumindest wenn es sich um ein allergisches, irritatives Handekzem handelt, berichtet die "Apotheken Umschau". Im Gegensatz zu anderen Handekzem-Typen macht es einen Unterschied, ob man zur Zigarette greift oder nicht: 25 von 86 Rauchern waren betroffen, im Vergleich zu 7 von 67 Nichtrauchern. Das stellten Dermatologen der Ludwig-Maximilians-Universität in München in einer Studie fest, an der 153 Patienten mit chronischem Handekzem teilnahmen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 3/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: