Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Kratzer im Erbgut
Eine posttraumatische Belastungsstörung schädigt die DNA von Immunzellen

Baierbrunn (ots) - Traumatische Erlebnisse hinterlassen Spuren in den Genen. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Wissenschaftler der Universitäten Ulm und Konstanz. Eine posttraumatische Belastungsstörung verursacht demnach Schäden in der DNA von Immunzellen. Das macht die Betroffenen möglicherweise anfälliger für Infekte, Autoimmunkrankheiten oder einen vorzeitigen Ausbruch von Diabetes und Herz-Kreislauf-Beschwerden. Eine geeignete Psychotherapie mindert die Schäden, wie die Psychologen und Molekularbiologen erstmals zeigten.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 1/2015 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: