Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Wenn die Weihnachtsgans drückt
So helfen Sie nach einem üppigen Essen der Verdauung auf die Sprünge

Baierbrunn (ots) - Das üppige Essen zur Weihnachtszeit liegt manchen Menschen schwer im Bauch. Die Fettverdauung lasse sich durch pflanzliche Mittel mit Artischocke oder Gelbwurz fördern, rät die "Apotheken Umschau". Die Präparate würden sich aber nicht für Menschen mit Gallensteinen eignen. Weil die Pflanzenwirkstoffe die Gallenblase dazu anregen, sich zusammenzuziehen, können sie bei Steinpatienten eine Kolik auslösen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2014 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de



Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: