Natur erleben macht kreativ / Was eine Rucksacktour ohne elektronische Hilfe oder Ablenkung bewirken kann

Baierbrunn (ots) - Durch intensive Naturerlebnisse lässt sich die Fähigkeit zur kreativen Problemlösung steigern. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine US-Studie. Testpersonen, die eine viertägige Rucksacktour hinter sich hatten, bei der alle elektronischen Geräte zuhause bleiben mussten, lösten danach Aufgaben deutlich besser, als eine Vergleichsgruppe, die den Ausflug in die Wildnis noch vor sich hatte. Die Erholten seien um 50 Prozent kreativer gewesen, stellten die Wissenschaftler fest.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 2/2013 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: