1 Audio-Datei

Fit ins neue Jahr: wie Sie Ihre guten Vorsätze umsetzen (AUDIO)

   

Baierbrunn (ots) - Pünktlich zum Jahreswechsel nehmen sich viele vor, in Zukunft gesünder zu leben, zum Beispiel mit mehr Bewegung. Damit sich die guten Vorsätze nicht schon nach dem Silvesterfeuerwerk in Rauch auflösen, gibt es ein paar Methoden, die sich bewährt haben. Peter Kanzler, Chefredakteur der "Apotheken Umschau":

O-Ton 19 sec.

"Wichtig ist zunächst einmal, sich realistische Ziele zu setzen. Finden Sie heraus, was Ihnen besonders wichtig ist. Zum Beispiel den Blutdruck zu senken, abzunehmen oder eventuell auch einfach nur besser zu schlafen. Finden Sie dann in einem zweiten Schritt heraus, welcher Sport, welche Bewegung am besten zu Ihnen passt und was Ihnen langfristig auch Spaß macht."

Damit der Spaß nicht verloren geht und der innere Schweinehund nicht am Ende doch wieder gewinnt, sollte man Hindernisse einplanen und im Vorfeld ausräumen:

O-Ton 17 sec.

"Wer mehr Bewegung in sein Leben bringen will, der muss auch mit Rückschlägen rechnen. Hilfreich ist sicher ein konkreter Trainingsplan mit festen Terminen, am besten sogar mit einem anderen Sportkameraden. Motivierend ist auch ein Bewegungstagebuch, in dem man auflistet, welchen Sport man gemacht hat."

Gemeinsam macht Bewegung mehr Spaß. Wer Sportpartner sucht, wird hier fündig:

O-Ton 22 sec.

"Die "Apotheken Umschau" bietet neuerdings in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen zahlreiche Bewegungskurse an. Erkundigen Sie sich, ob es auch in Ihrem Wohnort schon ein spezielles Angebot gibt. Interessant ist eventuell auch die Bewegungs-Community auf apotheken-umschau.de. Dort kann man sich kostenlos austauschen oder Gleichgesinnte für gemeinsame Sportaktivitäten finden."

Über tausend dieser besonderen Bewegungskurse laufen bundesweit an den Volkshochschulen. Schwerpunkte sind Pilates-, Rückenfit- sowie Fit-im-Alltag-Kurse. Dabei strafft sich der ganze Körper, der Kreislauf kommt in Schwung und die Kondition verbessert sich.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de