Zweifel sind ein schlechtes Omen / Sind Frauen vor der Hochzeit skeptisch, hält eine Ehe öfter nicht

Baierbrunn (ots) - Ob es gut gehen wird? Frauen, die vor ihrer Ehe Zweifel hegen, sollten diese ernst nehmen, berichtet die "Apotheken-Umschau" unter Berufung auf eine Studie von Psychologen der Universität von Kalifornien in Los Angeles (USA). Diese befragten 232 Paare direkt nach der Heirat und dann halbjährlich. 19 Prozent der Frauen, die sich skeptisch geäußert hatten, waren vier Jahre später geschieden - zweieinhalbmal so viele wie unter jenen, die sich ihrer Gefühle sicher waren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: