Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

ots.Audio: Tanzen macht gesund: wie Tango, Walzer und Co. Körper und Geist stärken (mit Atmo "Tanzstunde")

Ein Audio

  • tanzen.mp3
    MP3 - 753 kB - 01:03
    Download

    Baierbrunn (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Atmo "Tanzstunde" Eins, zwei, cha cha cha - das kennen Sie bestimmt noch aus der Tanzstunde. Was Sie vielleicht noch nicht wussten: Tanzen macht nicht nur Spaß, es macht auch gesund. Das haben amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. Bei welchen Krankheiten Tango, Walzer und Foxtrott eine heilende Wirkung haben, das weiß Peter Kanzler, Chefredakteur der "Apotheken Umschau":

    O-Ton 13 sec "Tanzen hat bei verschiedenen Krankheiten positive Wirkungen, vor allem für Parkinson-Patienten. Die können ihren Gleichgewichts-Sinn durch Tanzen deutlich verbessern. Und es gibt auch Hinweise darauf, dass Alzheimer-Patienten ebenfalls vom Tanzen profitieren."

    Nicht nur Kranke profitieren vom Tanzen, sondern auch Gesunde. Das fanden deutsche Mediziner heraus. Sie untersuchten die Teilnehmer eines Tanzkurses und verglichen, wie gesund diese vor und nach dem Kurs waren:

    O-Ton 19 sec "Die aktuelle Studie der Ruhr-Universität in Bochum hat ergeben, dass sich vor allem die Reaktionszeit der Teilnehmer, die bei der Studie dabei waren, deutlich verbessert hat. Und Gleiches gilt auch für die Feinmotorik, sie konnten einfach bestimmte Handgriffe besser erledigen. Zudem verbessern Tänzer ihre Stand- und Gangsicherheit und vermeiden so leichter Stürze."

    Dass es den Teilnehmern der Studie nach dem Tanzkurs besser ging, konnte in wissenschaftlichen Tests nachgewiesen werden. Und auch das ganz persönliche Resümee der Tänzer war sehr positiv:

    O-Ton 12 sec "Die Studienteilnehmer waren mit ihrer körperlichen Konstitution deutlich mehr zufrieden, aber auch mit ihrer Gedächtnis-Leistung. Die meisten Teilnehmer haben sogar direkt im Anschluss an diese Studie den nächsten Tanzkurs belegt."

    Vor allem über mehr Vitalität und mehr Lebenslust freuten sich die Tänzer, berichtet die "Apotheken Umschau". Wer es selber ausprobieren möchte, sollte einfach mal wieder das Tanzbein schwingen.

ACHTUNG REDAKTIONEN:    Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: