Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Hochgeschaukelt - Schlaflosigkeit und Schmerzen stehen in enger Beziehung

    Baierbrunn (ots) - Schlaf und Schmerz beeinflussen sich gegenseitig. Drei von vier Schmerzpatienten leiden unter Schlafstörungen, und umgekehrt verstärkt Schlaflosigkeit auch das Schmerzempfinden, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Zusammenhänge wurden von Psychiatern auf dem Deutschen Schmerz- und Palliativtag in Frankfurt/Main dargelegt. Demnach leiden Schmerzgeplagte doppelt so oft unter Depressionen und Angststörungen wie Gesunde.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

    Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 6/2008 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.gesundheitpro.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: