Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh: PKW kommt von der Fahrbahn ab - eine Person schwerverletzt

Warendorf (ots) - Eine schwerverletzte Person und zirka 8.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 20.05.2017 um 05:25 Uhr auf der B 475 in Ennigerloh ereignete.

Eine 27-jährige PKW Führerin aus Bad Rothenfelde befuhr die Bundesstraße 475 von Ennigerloh kommend in Richtung Westkirchen. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den angrenzenden Straßengraben bevor sie vor einem Verkehrszeichen zum Stehen kam. Die Fahrzeugführerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hamm gebracht.

Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme 1,5 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: