Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Einbruch und Einbruchsversuch

Warendorf (ots) - Am Montag, 28.11.2016, in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus auf der Telgter Straße Sendenhorst ein. Der oder die Täter durchsuchten das Gebäude. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet. Der oder die Täter konnten unerkannt entkommen.

In der Zeit von 13:15 Uhr bis 18:40 Uhr versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein angrenzenden Einfamilienhaus auf der Straße Breede einzudringen. Der oder die Täter ließen jedoch von ihrem Vorhaben ab.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 02382-9650 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: