Vorwerk Gruppe

Staubsaugen mit System
Vorwerk präsentiert neues Kobold Reinigungssystem

Der neue Kobold VK200 Handstaubsauger mit EB400 Automatik-Elektrobürste / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52621 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Vorwerk Gruppe/Vorwerk & Co. KG"

Wuppertal (ots) - In modernen Wohnräumen machen glatte Fliesen, Laminat oder Holzdielen immer mehr an Boden gut. Für Wohlbehagen sorgen Teppiche und gemütliche Sofas. Doch auch die möchten regelmäßig von Staub und Schmutz befreit werden. Mit Fokus auf die verschiedenen Ansprüche der jeweiligen Oberflächen stellt Vorwerk jetzt ein neues, modular aufgebautes Reinigungssystem vor, das intuitiven Bedienkomfort mit zeitlosem Design verbindet.

Herzstück der neuen Generation ist der Kobold VK200 Handstaubsauger: Er reinigt nicht nur alle Arten von Böden - wie Fliesen, Holzdielen oder Teppiche - sondern wartet mit insgesamt sechs variablen Aufsatzelementen als komplett modulares Reinigungssystem auf. Ergänzend zu allen Bodenoberflächen reinigt er Polstermöbel ebenso gründlich wie Matratzen. Seine Kobold FP200 3-in-1-Premiumfiltertüten schließen 99,99 Prozent aller allergieauslösenden Partikel im Beutel ein und haben dafür vom TÜV Nord das Prüfzeichen "für Allergiker geeignet" erhalten. So wird nicht nur der Boden sondern sogar die Luft sauber.

INNOVATIV, ZEITLOS, EFFIZIENT

Intuitiv und komfortabel geht die Arbeit mit dem Kobold VK200 Handstaubsauger von der Hand. Vollautomatisch erkennt seine Kobold EB400 Automatik-Elektrobürste die Bodenbeschaffenheit mittels einer Sensortechnik und passt sowohl ihre Saugleistung, die Anzahl der Bürstenumdrehungen als auch den Abstand zum Boden innerhalb von 0,7 Sekunden an. So reagiert der Handstaubsauger flexibel auf jeden Untergrund. Dabei reinigt er besonders energieeffizient: Dank innovativer 2-Motorentechnologie erzielt er bereits ab 75 Watt ausgezeichnete Reinigungsergebnisse. Zusammen mit der neu entwickelten Start-/ Stoppautomatik erreicht der Kobold VK200 Handstaubsauger gleich viermal die Bestnote "A" auf dem Energielabel.

Auch der Filtertütenwechsel ist denkbar einfach. Die neuen, gefalteten Kobold FP200 3-in-1-Premiumfiltertüten werden einfach in den Korpus des Handstaubsaugers eingelegt und entfalten sich ganz automatisch mit dem ersten Einschalten. Eine LED-Anzeige auf dem Gerät zeigt den Füllstand der Filtertüte an. Diese kann ganz hygienisch entnommen werden.

FÜR JEDES TERRAIN EIN EXPERTE

Insgesamt zählen zum neuen Kobold Reinigungssystem sechs Spezialisten, die ganz individuell die Herausforderungen im Haushalt meistern: Ob für Hart- und Teppichböden, für Polster oder Matratzen - alle Aufsätze sind mit einem Handgriff komfortabel und flexibel mit dem Kobold VK200 Handstaubsauger verbunden und dank intuitiver Bedienung sofort bereit für ihren Einsatz.

In nur einem Arbeitsgang saugt und wischt der Kobold SP530 Saugwischer mühelos alle Arten von Hartböden. Für ein perfektes Reinigungsergebnis benötigt er dabei nur rund 100 Milliliter Wasser, um eine Fläche von bis zu 20 Quadratmetern zu reinigen - und das streifenfrei.

ZWEI IN EINEM

Für einen tiefenreinen Teppichboden erledigt der Kobold VF200 Teppichfrischer ebenfalls gleich zwei Arbeitsschritte in einem: Über seinen Container verteilt und dosiert er Kobosan Teppichreinigungspulver auf dem Teppich und arbeitet es gleichzeitig in die Fasern ein. Nach einer kurzen Trocknungszeit kann es mitsamt den Schmutzpartikeln aufgesaugt werden. Der Teppich ist so besonders gründlich und allergiegerecht gereinigt.

Speziell für die Reinigung von Matratzen haben die Ingenieure von Vorwerk ein effektives Duo entwickelt, das in die Tiefe geht: Die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste arbeitet zusammen mit dem Kobold MP440 Matratzen-Frischeraufsatz das Lavenia Matratzenreinigungspulver in die Matratzen ein und übergibt anschließend an den Kobold MR440 Matratzen-Saugaufsatz. Mit seinen Gummi-Klopfleisten klopft er Schmutzpartikel, Hautschuppen und Milbenkot aus und saugt sie sofort ab. So können nicht nur Allergiker in der Nacht wieder tief durchatmen.

Alle Neuheiten des Kobold Reinigungssystems können über mehrere Kontaktwege kennengelernt werden: Bei einer Produktvorführung durch einen Kobold Kundenberater, im nächstgelegenen Vorwerk Shop, auf www.vorwerk-kobold.de oder unter der Telefonnummer +49 (0)202 564-3727.

ÜBER KOBOLD

Innovation, Qualität und Langlebigkeit - dafür stehen die hochwertigen Raumpflege- und Reinigungslösungen von Kobold. Der Geschäftsbereich der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG zeichnet sich durch seinen Erfindergeist und seine Ingenieurskunst "Made in Germany" aus. Sämtliche Produkte werden in Wuppertal, dem Stammsitz des 1883 gegründeten Familienunternehmens Vorwerk, entwickelt. Zu den intelligenten Erfindungen gehört auch der Kobold SP530 Saugwischer, mit dem die Kobold Staubsauger zugleich saugen und wischen können. Weiteres Highlight ist der Kobold VR200 Saugroboter, der unter anderem bei der Stiftung Warentest als Testsieger mit der Note "Gut" (test 02/2015) hervorging. Mit dem innovativen Reinigungssystem bringt Kobold eine neue Produktgeneration auf den Markt und setzt Maßstäbe im Bereich Raumpflege. Kobold vertreibt seine Produkte im weltweiten Direktvertrieb.

Weitere Informationen unter www.vorwerk-kobold.de und http://ots.de/HE1rw

MEDIENKONTAKT:

Ketchum Pleon GmbH
Pressebüro Kobold
Caroline Hofmann
Tel. +49 (0) 211 9541-2324
E-Mail: kobold@ketchumpleon.com

Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG
Geschäftsbereich Kobold
Sarah Meinholz
Tel. +49 (0) 202 564-1321
E-Mail: sarah.meinholz@vorwerk.de

Veröffentlichung honorarfrei - Beleg erbeten

Original-Content von: Vorwerk Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vorwerk Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: