Cash statt Prämien

München (ots) - Beim Einkauf bares Geld statt Punkte sammeln - das neue Bonus-System wee macht es ab Oktober ...

Preview Event & Communication

Vom Kunden her denken - Customer Innovation Journey / Schwerpunktthema des 9. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL am 24.2. in München

Hamburg (ots) - In 5 Wochen startet der 9. DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (www.deutscher-innovationsgipfel.de) mit einem Programm voller spannender Höhepunkte, hochkarätiger Referenten und interaktiven Workshops. Im Zeitalter des vernetzten Kundens wächst den Konsumenten eine bisher nicht gekannte Machtfülle zu. Kunden entwickeln völlig andere Wünsche, andere Bedürfnisse. Wollen innovative Angebote, zusätzliche, individualisierte Produkte und Dienstleistungen, neue Vertriebs- und Kommunikationswege. Was "Digitalisierung - Vom Kunden her denken" bedeutet, wird daher am 24. Februar in München einer der Schwerpunkte des einzigartigen, crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffens sein.

Mehr als 40 hochkarätige Referenten (http://innovation-network.net/?page_id=3665) teilen auf dem einzigartigen, branchen- und technologieübergreifenden Entscheidertreffen zum Jahresauftakt ihr Wissen, ihre Erfahrungen mit den Besuchern. Geben neue Impulse für die eigene Arbeit. Auf dem DI 2016 erfahren die Teilnehmer wie sich Denken, Führung, Innovation, Produktion, Marketing, Handel und Vertrieb verändern müssen, um mit dem durch die Digitalisierung bedingten, raschen Wandel Schritt zu halten. Wie bekommt man aber Agilität in Prozesse und Unternehmen? Wie gestaltet man Co-Innovation oder setzt eine erfolgreiche Hub-Strategie um? Wie macht man aus einem schwerfälligen Tanker ein innovatives Schnellboot?

Wie die Digitalisierung - ein Thema, mit dem es das Gipfeltreffen im vergangenen Jahr u.a. bis in die Tagesschau geschafft hatte - auch das Verhältnis zum Kunden und dessen Bedeutung vom Innovationsprozess bis hin zur Produktion verändert, wird Gegenstand des CxO-Talks sein. In der Talkrunde können die Kongressbesucher diskutieren mit Geschäftsführern und Vorständen von BMW, Deutsche Telekom, OTTO, RWE oder Tengelmann.

Auf dem Gipfeltreffen kreativer Köpfe bekommen die Besucher nicht nur Werkzeuge und Know-how an die Hand, im eigenen Unternehmen die richtigen Weichen in die digitale Zukunft zu stellen. Wissens- und Know-how-Transfer, Best-Cases, neueste Studienergebnisse, 10 interaktive Workshops und andere Tools greifen auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL, Content-Partner der Munich Creative Business Week (MCBW), wie Zahnräder ineinander.

Am Ende des Gipfeltreffens entsteht aus unterschiedlichsten Bausteinen nicht nur ein hochwertiges Netzwerk neuer Kontakte und Kunden, Partnern und Allianzen. Auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL generiert man auch neue Geschäftsmodelle und Leads auf CxO-Level. Lassen auch Sie sich von den spannenden Programminhalten (http://innovation-network.net/?page_id=4123) überzeugen. Sichern Sie sich Ihr Ticket und damit einen der limitierten Plätze in Ihren Wunsch-Workshops über die Webseite www.deutscher-innovationsgipfel.de.

Pressekontakt:

innovation network
Eckerkamp 139 B
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 450
lange@innovation-network.net
www.pre-view-online.com
www.deutscher-innovationsgipfel.de
Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: