TransFair e.V.

TransFair stellt honorarfreies Footage-Material zur Banana-Fairtour bereit

Footage-Material

Köln (ots) - Anlässlich der Banana-Fairtour (16.-26.09.14) durch Deutschland wird Footage zur kostenfreien redaktionellen Nutzung unter:

http://footage.presseportal.de/tag/banana-fairtour

zur Verfügung gestellt.

Nach kostenfreier Registrierung kann das Material im gewünschten Format herunter geladen werden.

Zum Inhalt:

In der Region um Piura besuchte TransFair im Sommer 2014 mehrere Kleinbauern-Kooperativen, die unter Fairtrade-Bedingungen arbeiten. Eindrucksvoll lässt sich vor Ort nachvollziehen, welchen Unterschied das Fairtrade-Siegel auf der Banane in unseren Supermärkten für die Produzenten vor Ort macht: Feste Mindestpreise, eine Fairtrade- Prämie für Gemeinschaftsinvestitionen, demokratische Strukturen, die Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen, nachhaltiger Anbau für Mensch und Umwelt.

Mit der Banana-Fairtour macht TransFair darauf aufmerksam, dass fair gehandelte Bananen nach wie vor ein Nischendasein fristen. Umdenken ist gefragt: bei den Importeuren, im Handel und bei den Verbrauchern. In zehn Städten informiert die Banana-Fairtrour über den Fairen Handel mit Bananen. Er ermöglicht Kleinbauern und Beschäftigte auf Plantagen eine nachhaltige Produktion und ein stabiles Einkommen.

Die Tourdaten:
 
München: 16.09.14 
Stuttgart: 17.09.14 
Saarbrücken: 18.09.14 
Köln: 19.09.14 
Mainz: 20.09.14 
Neuss: 22.09.14 
Düsseldorf: 23.09.14 
Dortmund: 24.09.14 
Bremen: 25.09.14 
Hamburg 26.09.14 

Pressekontakt:

Claudia Brück
TransFair e.V.
Remigiusstr. 21
50937 Köln
c.brueck@fairtrade-deutschland.de
0221-942040-31

Original-Content von: TransFair e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TransFair e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: