Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Medienservice: Bähre und Teichgräber werden verliehen - Sorg verletzt

Hannover (ots) - Mike Bähre wird Hannover 96 für ein halbes Jahr verlassen und sich dem Halleschen FC anschließen. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler hat heute den Medizincheck beim Tabellen-Neunten der 3. Liga erfolgreich bestanden. Das Leihgeschäft endet zum 30. Juni 2016. "Mike ist mit dem Wunsch in der 3. Liga Spielpraxis sammeln zu wollen, auf uns zugekommen. Wir haben zusammen mit Thomas Schaaf seine aktuelle Situation analysiert und sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass es für alle Seiten ein sinnvolles Ausleihgeschäft ist", erklärt 96-Geschäftsführer Martin Bader und ergänzt: "Wir erwarten von dem Deal einen deutlichen Mehrwert für Hannover 96, da Mike mit Wettkampfpraxis in der 3. Liga ausgestattet im Sommer zu uns zurückkehren wird." Bähre selbst sieht es genauso: "Mir ist bekannt, dass Hannover mich nicht abgeben wollte. Deshalb bin ich umso dankbarer, dass sie mir die Möglichkeit geben, mich in der 3. Liga beweisen zu können. Ich freue mich aber auch, im Sommer wieder zu 96 zurückkehren zu können."

Ebenfalls im Sommer wird Niklas Teichgräber wieder das Trikot von Hannover 96 tragen. Der U23-Spieler wird bis Saisonende an den Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim verliehen. Christian Möckel, der Sportliche Leiter von Hannover 96 sagt: "Niklas hat in Hildesheim die Möglichkeit auf mehr Einsatzzeiten. Eine Luftveränderung wird ihm gut tun. Wir glauben weiterhin an den Jungen, deshalb kam ein fixer Transfer für uns auch nicht infrage."

Unterdessen wird Oliver Sorg die Reise zum Auswärtsspiel nach Leverkusen nicht mit antreten. Der Abwehrspieler zog sich im Training eine Innenbanddehnung im Knie zu und steht Hannover 96 vorerst nicht zur Verfügung.

Pressekontakt:

Hannover 96 GmbH & Co. KGaA
Leiter Kommunikation
Christian Bönig
Telefon: +49 511/96900-101
christian.boenig@hannover96.de

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: