Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Medienservice: 96-Hauptsponsor Heinz von Heiden verlost Traumhaus im Wert von 200.000 Euro - Mit einem Schuss den Traum vom eigenen Haus erfüllen

Hannover (ots) - 96-Hauptsponsor Heinz von Heiden Massivhäuser startet ab sofort gemeinsam mit Hannover 96 eine Kampagne, an deren Ende ein Gewinner ein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro gewinnen kann. Gewinnen kann aber nur, wer es schafft, während der Halbzeit des Spiels Hannover 96 gegen den SC Freiburg am 34. Spieltag einen Ball aus elf Metern Entfernung mit einem Schuss in einem Betonmischer zu platzieren.

Für die Teilnahme kann man sich ab sofort auf der Aktionsseite www.traumhaus.heinzvonheiden.de registrieren. Unter allen Bewerbern werden drei Schützen ausgelost, die am 34. Spieltag ihr Glück auf dem Rasen der HDI Arena versuchen dürfen. Im Duell Mensch gegen Maschine geht es dann um das Traumhaus.

Die 96-Profis Lars Stindl, Leonardo Bittencourt und Hiroshi Kiyotake haben den "Shootout" gegen die Maschine bereits angetreten. Wie im offiziellen Video zur Kampagne unter www.traumhaus.heinzvonheiden.de zu sehen ist, zeigen sich die Profis dabei treffsicher. Trotzdem gibt 96-Kapitän Lars Stindl offen zu: "Die Öffnung des Betonmischers ist kleiner als man denkt. Aus elf Metern zu treffen ist nicht einfach, aber möglich. Allen, die es versuchen, wünsche ich ganz viel Glück."

Wer den gezielten Schuss üben möchte, bevor es ernst wird, kann zu den 96-Heimspielen gegen Hertha BSC Berlin und Werder Bremen sein Glück versuchen. Der Betonmischer wird dann in der HDI Arena für Übungsschüsse zur Verfügung stehen. Außerdem geht der Betonmischer in der Region Hannover auf Reisen und wird bei zahlreichen Veranstaltungen für den "Shootout" bereitstehen. Fußballtalente mit Hauswunsch können somit den perfekten Schuss also auch im Rahmen der Roadshow trainieren. Die besten Schützen des Tages erhalten je ein Original-96-Trikot mit Unterschrift. Weitere Informationen und das Video zum Gewinnspiel gibt es unter www.traumhaus.heinzvonheiden.de.

Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2015.

Pressekontakt:

Hannover 96 GmbH & Co. KGaA
Leiter Kommunikation
Alex Jacob
Telefon: +49 511/96900-101
alex.jacob@hannover96.de

Original-Content von: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: