Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Presseservice: Leon Andreasen zur Behandlung nach Donaustauf

Hannover (ots) - Leon Andreasen wird seine physiotherapeutische Behandlung in den kommenden Tagen bei Klaus Eder in Donaustauf fortsetzen. Der dänische Nationalspieler wird dort seine Nervenreizung am Beckenring pflegen lassen. Außerdem ist geplant, dass sich Andreasen in den kommenden Tagen auch bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München vorstellen wird. Diese Maßnahmen sind mit der sportlichen Leitung und der medizinischen Abteilung von Hannover 96 abgestimmt.

Pressekontakt:

Hannover 96 GmbH & Co. KGaA
Leiter Kommunikation
Alex Jacob
Telefon: +49 511/96900-101
alex.jacob@hannover96.de

Original-Content von: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: