Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Presseservice: Keine Zweifel an Uwe Gospodarek

Hannover (ots) - Fußballbundesligist Hannover 96 sieht keinen Grund, an den Aussagen seines 2. Torwarts Uwe Gospodarek in Zusammenhang mit angeblichen Wettmanipulationen bei seinem früheren Verein Wacker Burghausen zu zweifeln. Im ARD-Magazin "Fakt" war Gospodarek am Montagabend, 15.03.2010, beschuldigt worden, während der Saison 2006/2007 in Manipulationen bei Spielen gegen Greuther Fürth und Erzgebirge Aue verwickelt gewesen zu sein. "Uwe Gospodarek hat uns glaubhaft versichert, dass die Vorwürfe gegen ihn haltlos sind. Er wird die Angelegenheit auf dem juristischen Weg klären", so Hannover 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke. "Wir gehen davon aus, dass sich die Unterstellungen als falsch erweisen." Uwe Gospodarek steht seit Januar 2010 bei Hannover 96 als Ersatz für Stammkeeper Florian Fromlowitz unter Vertrag. "Ich habe mir nichts vorzuwerfen, das kann ich auch beeiden", so Gospodarek. "Die Unterstellungen sind aus der Luft gegriffen. Ich werde das juristisch klären lassen." Pressekontakt: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA Andreas Kuhnt Telefon: 0049 - 511 - 96900 - 101 andreas.kuhnt@hannover96.de Original-Content von: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: