Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Presseservice: Zwei Spiele Sperre für Hanke

Hannover (ots) - 96-Stürmer Mike Hanke ist für die nächsten zwei Spiele in der Fußball-Bundesliga gesperrt. Das Urteil des Sportgerichts des DFB lag damit unter dem Strafantrag des Kontrollausschusses, der eine Sperre für drei Spiele gefordert hatte. Das Gericht wertete den Stoß Hankes gegen den Nacken des Duisburgers Filipescu als Affekthandlung nach einem schmerzhaften Tritt auf den Fuß. Mike Hanke war am vergangenen Samstag im Spiel gegen den MSV Duisburg vom Platz gestellt worden. Er kann frühestens zum Heimspiel von Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt am Samstag, den 12. April wieder eingesetzt werden. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA Bernd Reiser Mediendirektor breiser@hannover96.de Tel.: +49(0)511 96900-101 Fax.: +49(0)511 96900-7101 Mobil.: +49(0)151 10858997 Original-Content von: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: