Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Einigung mit chinesischem Erstligisten über Ujah-Wechsel - Vorbehaltlich des Medizinchecks

Bremen (ots) - Der SV Werder Bremen und der chinesische Erstligist Liaoning FC haben sich über einen Wechsel des Stürmers Anthony Ujah geeinigt. Somit wird der 25 Jahre alte Angreifer vorbehaltlich des noch ausstehenden Medizinchecks in China die Grün-Weißen sofort verlassen. Dies gab Geschäftsführer Frank Baumann am Dienstag bekannt. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Bereits Anfang des Jahres zog es Werders Abwehrspieler Assani Lukimya zum aktuellen Tabellenelften der chinesischen Super League.

"Es war eigentlich nicht unsere Absicht Tony abzugeben, da er in unseren Planungen für die kommende Saison eine wichtige Rolle gespielt hat. Aber er hat uns vor einigen Tagen signalisiert, dass er gerne das Angebot aus China annehmen möchte. Letztendlich ist es uns gelungen, eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden, so dass wir seiner Bitte zugestimmt haben", erklärt Frank Baumann.

"Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, weil ich in dem letzten Jahr die Stadt, den Verein und vor allem die Fans des SV Werder sehr lieb gewonnen habe, auch deswegen kam im Winter der Wechsel nicht in Frage. Nun gibt es eine neue Möglichkeit, die ich nicht ausschlagen kann. Ich bin glücklich, dass ich meinen Teil zum Happyend der vergangenen Spielzeit beitragen konnte und wünsche dem SVW alles Gute", so Anthony Ujah.

Anthony Ujah wechselte im Sommer 2015 vom 1. FC Köln nach Bremen. Für die Grün-Weißen absolvierte der nigerianische Nationalspieler 32 Bundesligaspiele, in denen er elf Tore erzielte. Im DFB-Pokal trug er fünf Mal das Trikot des SV Werder Bremen und traf drei Mal.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Kommunikation
info@werder.de
Telefon: 0421/434590
Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: